Stellenmarkt
Project Floors
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Wohnungsbau: Nach wie vor weniger Genehmigungen


Von Januar bis September 2017 wurden in Deutschland 7 % oder 19.500 weniger Baugenehmigungen für Wohnungen erteilt als in den ersten neun Monaten 2016. Insgesamt gab es 256.800 Genehmigungen, so das Statistische Bundesamt. Davon entfielen 225.900 (-4,8 %) auf Wohnungen in neu errichteten Gebäuden.

Gegen den Trend nahmen die Genehmigungen von Wohnungen in Mehrfamilienhäusern um 0,9 % zu; die Zahl von 125.000 ist die höchste für die ersten drei Quartale eines Jahres seit 1997. Die Baugenehmigungen für Ein- (-5,7 %) und Zweifamilienhäuser (-0,6 %) sind hingegen rückläufig.


aus FussbodenTechnik 01/18 (Bau)