Stellenmarkt
Project Floors
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Sopro Webinar

Live-Seminar zur Verlegung von großen Fliesenformaten


Das aktuelle Webinar mit dem Titel "(Un)Endlich groß" beschäftigte sich mit der professionellen Verlegung von XXL-Fliesenformaten. Noch vor einigen Jahren waren 60cm Kantenlänge das "Maß aller Dinge" für keramische Fliesen. Mittlerweile sind Fliesen mit riesigen Abmessungen von 3,20 x 1,60 m auf dem Markt - und dies bei einer Dicke zwischen 3 und 8 mm. Die Verlegung dieser Formate erfordert großes handwerkliches Geschick.

Im Sopro-Webinar konnte Mario Sommer, Leiter der Anwendungstechnik und Objektberatung bei Sopro Bauchemie, zeigen, dass ein einfaches Adaptieren bekannter Verlegemethoden und -produkte aufgrund der Eigenschaften der Großformate und deren Wechselwirkungen mit der Unterkonstruktion riskant ist. Daher gilt es speziell angepasste Verlegemethoden anzuwenden. Dies beginnt bei einer sorgfältigen Vorbereitung auch hinsichtlich der erforderlichen Baustellenlogistik und dem erhöhten Platzbedarf für die Lagerung, Bearbeitung und Transport der Platten auf der Baustelle. Ein wichtiger Aspekt ist dabei auch die Verwendung von professionellem Werkzeug. So sollten große Formate nicht ohne einen Hebe- und Verlege-Rahmen bewegt werden. Da die Qualität des Belags immer nur so gut sein kann wie dessen Untergrund, muss auch die Untergrundvorbehandlung kompromisslos gut sein. Und last but not least sind bei der Verlegung und Verfugung höchste Sorgfalt gefragt.

Sopro Bauchemie GmbH
Mario Sommer, Leiter der Anwendungstechnik und Objektberatung bei der Sopro Bauchemie, gab Tipps zur Verlegung von XXL-Fliesenformaten.

Unter www.sopro.com kann man sich im Webinar-Archiv die Videos aller bisherigen Sopro-Webinare anschauen und sich selbst einen Eindruck verschaffen.

aus FussbodenTechnik 01/18 (Marketing)