Stellenmarkt
Project Floors
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Ardex im Fachmarkt Baustoff Sauter, Konstanz

Neuer Fachmarkt auf altem Fundament


Die Inhaber von Baustoff Sauter in Konstanz wollten ihren Fachmarkt übersichtlicher gestalten und alle Baumaterialien unter einem Dach präsentieren. Doch in den vorhandenen Räumlichkeiten war nicht genug Platz. Kurzerhand fiel daher die Entscheidung, neu zu bauen. Als einer der großen Ardex-Händler in Süddeutschland setzten die Bauherren auf Schnellestrich des Wittener Bauchemie-Herstellers.

Bevor dann die Bagger kamen, musste die Firma erst einmal zusammenrücken. Denn die Hälfte des Firmengebäudes wurde abgerissen, zwei Geschosse neu aufgebaut. Gut für die Bauherrn: Das alte Fundament konnte wieder genutzt werden, die Bodenplatte blieb erhalten. Aufgrund des schlechten Baugrunds musste sie jedoch durchbohrt werden, um neue Stützten setzen zu können. Bei einem Ortstermin besprachen die Bauherren, der Architekt und der Estrichleger das weitere Vorgehen. "Wir haben uns zunächst ein Bild von der Baustelle gemacht, bevor unsere Techniker eine konkrete Empfehlung für den Estrichaufbau abgegeben haben", erläutert im Nachhinein Ardex-Gebietsleiter Jochen Polonyi.

Zum Einsatz kam der hochbelastbare Schnellestrich-Zement Ardex A 60. Er wurde im Verkaufsraum auf einer Fläche von rund 560 m2 auf 3 cm Styrodur-Dämmung verlegt. Ardex A 60 ist ideal für den Gewerbebereich. "Der Schnellestrich-Zement ist genauso leicht einzubauen und zu glätten wie ein herkömmlicher Zementestrich. Er erreicht aber schneller hohe Druck- und Biegezugfestigkeit", stellt Andreas Frauenhoff fest, Key Account Manager Estrichverlegung bei Ardex. "Durch die lange Bearbeitungszeit von rund 90 Minuten ließ sich der Estrich gut verteilen und verdichten." Anschließend wurde er maschinell geglättet. Schon nach vier Tagen ist Ardex A 60 begehbar. Baustoff Sauter entschied sich für eine Verlaufsbeschichtung mit Farbchips.

Da der Staplerbereich des Fachmarkes noch deutlich höher belastet wird als der Verkaufsraum, fiel die Wahl hier auf einen Verbundestrich. Dazu wurde der Untergrund zunächst mit dem zweikomponentigen Epoxidharz Ardex EP 2000 gegen aufsteigende Feuchtigkeit abgesperrt und anschließend abgesandet. Als Kontaktschicht folgte die Haftschlämme Ardex A 18, um anschließend den Schnellestrich Ardex A 60 im Verbund einzubringen. Nach rund neunmonatiger Bauzeit waren die Arbeiten abgeschlossen.

Ardex GmbH
Baustoff Sauter investierte in Konstanz in einen Neubau, um alle Baumaterialien unter einem Dach präsentieren zu können. Das alte Fundament blieb jedoch erhalten.
Ardex GmbH
Der Schnellestrich-Zement Ardex A 60 ist für den Gewerbebereich geeignet. Er lässt sich genauso leicht einbauen und glätten wie ein herkömmlicher Zementestrich, erreicht aber schneller hohe Druck- und Biegezugfestigkeiten.

Objekt-Telegramm

Objekt: Fachmarkt Baustoff Sauter, Konstanz
Inhaber: Florian Sauter
Estrichleger: E +I Industrieboden, Salem-Beuren
Produkte: Schnellestrich-Zement Ardex A 60, Epoxidharz EP 2000, Haftschlämme Ardex A 18
Anbieter: Ardex, Witten | www.ardex.de

aus BTH Heimtex 01/18 (Referenz)