Stellenmarkt

Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Innenfarben

Ultra Violet steht nach Ansicht der Pantone-Experten für Kreativität und Originalität. In der Inneneinrichtung sorge der dunkle Lilaton für ein klares Statement.

Ultra Violet 18-3838 ist von Pantone zur Farbe des Jahres 2018 gekürt worden. Der provokante Lilaton drücke Originalität, Einfallsreichtum und visionäres Denken aus. "In der heutigen Zeit sind Erfindungsreichtum und Vorstellungskraft unverzichtbar", meint Leatrice Eiseman, Executive Director des Pantone Color Institutes. "Genau diese kreative Inspiration bietet Pantone Ultra-Violet, ein blau-basierter Lilaton." Vom Erkunden neuer Technologien und Galaxien über künstlerische Ausdrucksformen bis hin zu spiritueller Reflexion beleuchte er den Weg in die Zukunft.

Dunkle Lilatöne sind nach Auskunft von Pantone schon seit langer Zeit ein Zeichen der Gegenkultur, der Unangepasstheit und der künstlerischen Brillanz. Mit Prince, David Bowie und Jimi Hendrix rückten Ikonen der Musikgeschichte verschiedene Lilatöne als persönlichen Ausdruck von Individualität ins Zentrum der westlichen Popkultur, erläutert die Tochter-gesellschaft von X-Rite und Anbieter professioneller Farb-standards sowie digitaler Lösungen. Mit seiner Nuancierung und einer Fülle von Emotionen symbolisiere die Tiefe von Pantone Ultra Violet Experimentierfreude und Unkonventionalität. Die Farbe rege dazu an, mit Kreativität Grenzen zu überwinden.

In der Inneneinrichtung ermöglicht Ultra Violet nach Angaben von Pantone zahlreiche Ausrichtungen von Tradition über Eleganz bis hin zu überraschender Kühnheit und sorgt damit in jedem Zimmer für ein klares Statement. Als Farbe für eine Couch, ein Kunstwerk oder eine Akzentwand ziehe Ultra Violet mit Leuchtkraft die Aufmerksamkeit auf sich. Im Gast-gewerbe stünden Lilatöne oft im Mittelpunkt der Raum-gestaltung. Eine lilafarbige Beleuchtung in Meditationsräumen oder an Versammlungsorten gebe den Anwesenden neue Energie und fördere den Aufbau von Beziehungen.

Trendfarbe für Räume,
Mode und sogar Lebensmittel

Mit der Online-Kunstgalerie Saatchi Art hat Panetone eine Kollektion mit limitierten Drucken in Ultra Violet herausgegeben. Das Werk der Künstlerin Angie Jones zeigt den Musiker David Bowie.

Aber nicht nur Räumen gibt die Farbe des Jahres ein individuelles Aussehen. Nach Auskunft von Pantone spielt sie auch eine Rolle im Grafik- und Verpackungsdesign, weil sie Originalität ausdrücke. Fortschrittliche Marken in der Konsumgüter-, Luxusgüter- und Kosmetik-industrie setzten beim Verpackungs- und Grafikdesign ebenso wie Prominente und Künstler auf Violettöne, um sich von anderen abzuheben. Im Genussbereich seien violette Obst- und Gemüsesorten mittlerweile Trendlebensmittel, die sich aufgrund ihrer gesundheitsfördernden Eigenschaften einen Namen gemacht hätten.

In der Mode verleiht der Lilaton dem Styling von Männern und Frauen eine theatralische Ausstrahlung, sind sich die Experten von Pantone sicher. Mit Gold- und anderen Metallic-Tönen wirke Ultra Violet luxuriös und schillernd, mit Grün und Grau strahle es eine natürliche Eleganz aus. Und in Kosmetikartikeln wirke die Farbe fesselnd sowie spirituell.

"Die Pantone-Farbe des Jahres geht inzwischen weit über bloße Trends in der Design-Welt hinaus. Sie spiegelt vielmehr wider, das in unserer heutigen Welt gebraucht wird", betont Laurie Pressman, Vice President des Pantone Institute. "Rund um den Globus steigt die Faszination für Farbe. Die Menschen erkennen die Möglichkeit, mit Farbe tiefere Botschaften und Bedeutungen zu übermitteln."

Als Ausdruck der Vorstellungskraft und Kreativität, die Ultra Violet vermittele, hat Pantone gemeinsam mit der Online--Kunstgalerie Saatchi Art eine Kollektion mit offiziellen Drucken in der Pantone-Farbe des Jahres in limitierter Auflage herausgegeben. Sie umfasst neue Werke internationaler Maler, Bildhauer und Drucktechniker.

aus BTH Heimtex 02/18 (Farben, Lacke)