Stellenmarkt
Project Floors
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Ardex: Techniktag für Fliese und Baustoffe

Zusammenspiel zwischen Theorie und Praxis

Beim zweiten Ardex-Techniktag für Fliese und Baustoffe in der VIP-Lounge des Vonovia Ruhrstadions wurde die neue Abdichtungsnorm für Innenräume gleich praktisch angewendet: Zwischen den einzelnen Vorträgen und Seminaren renovierten die Fliesenleger ein ganzes Bad nach der neuen Vorgabe. Mehr als 250 interessierte Handwerker, Bauunternehmer und Architekten informierten sich über Neuigkeiten aus dem Wellnessbau - dort, wo sonst der Fußballklub VfL Bochum seine Heimspiele austrägt.

Gemeinsam mit den sechs Industriepartnern Collomix, Gutjahr, Ragno, Marcrist, Rubi und Wedi gestaltete Ardex einen Techniktag mit interessanten Vorträgen rund um den Bau von Wellnessbereichen und gab dazu praktische Verarbeitungstipps. Der Vortrag von Prof. Dr. Uwe Meiendresch zum Thema "Fliesen vor Gericht - was ändert das neue Bauvertragsrecht" rundete den Techniktag ab. "Die neue Abdichtungsnorm macht strengere Vorgaben für Abdichtungen bei Bädern, Schwimmbecken oder auf Balkonen. Vor allem in Bädern gibt es zahlreiche kritische Bereiche, die sicher abgedichtet werden müssen, da es sonst auch mittelfristig zu Schäden kommen kann. So ist der Auftrag zweifarbiger Dispersionsabdichtungen und der Einbau eines Schnittschutzes nach DIN vorgeschrieben", erzählte Ardex-Gebietsleiter Klaus Schirm. "Deshalb haben wir das theoretische Wissen gleich angewendet und im Laufe des Tages ein ganzes Badezimmer nach der neuen Abdichtungsnorm renoviert."

Ardex GmbH
Gelungenes Zusammenspiel zwischen Theorie und Praxis: 250 interessierte Teilnehmer lauschten den Vorträgen. Anschließend renovierten sie ein ganzes Badezimmer nach neuer Norm.

aus FussbodenTechnik 02/18 (Marketing)