Stellenmarkt
Project Floors
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Erfurt

Rapp ist schnellster Tapezierer


Michael Rapp ist Deutscher Meister im Rauhfaser-Schnelltapezieren. Auf Einladung von Erfurt & Sohn setzte sich der Maler aus der Firma Bernd Sieben in Hückelhoven bei der Deutschen Tapeziermeisterschaft für Profis gegen die Konkurrenz aus rund 20 Meistern, Gesellen und Auszubildenden des Malerhandwerks durch. Er benötigte 14 Minuten und 24 Sekunden, um eine Fläche von 16 m2 mit acht Bahnen Rauhfaser 52 zu bekleben.

"Um auf dem Podest am Ende ganz oben zu stehen, kam es jedoch nicht allein auf die Geschwindigkeit an", erläutert Oliver Rudolph, Leiter der Anwendungstechnik bei Erfurt und Mitglied der Jury. "Auch fachmännische Genauigkeit und eine sachgemäße Verklebung der Tapeten waren gefordert."

Erfurt & Sohn KG
Michael Rapp erhielt die Siegerurkunde und 500 EUR von Erfurt-Marketingchef Frank Seemann.

Tapetenspezialist Erfurt & Sohn will den Wettkampf 2018 mit Vorentscheiden in diversen Bundesländern und dem großen Finale in Wuppertal wieder ausloben.

aus BTH Heimtex 03/18 (Marketing)