Studie Bodenbelagsmarkt 2020
Project Floors

LVT Special

Parkett Jahrbuch

Branchen-Planer

Artikel-Archiv


MZE-Branchentreff

Vielseitige Präsentation abseits des Messetrubels


Köln. Es ist ein fester Termn während der imm Cologne, auch wenn er gar nicht auf dem Messegelände stattfindet: Die Präsentation des MZE im Radisson Hotel unweit der Halle 9 in Köln-Deutz hat sich seit einigen Jahren fest etabliert, und das soll auch in Zukunft so bleiben.

Für unsere Händler ist diese Veranstaltung zwischenzeitlich ein fester Termin bei ihrer Messeplanung, so dass wir auch zukünftigan dieser Veranstaltung festhalten", erklärte ein zufriedener Helmut Stauner. "Die Präsentation am Messemittwoch im Radisson war wieder ein voller Erfolg", sagte der MZE-Vertriebsleiter. "Gerade kleinere Hersteller, die sich keinen Messeauftritt auf der imm leisten können , nutzendiese Gelegenheit."

Insgesamt kamen zwischen 70 und 80 Fachhändler nach Köln, um sich über die aktuellen Angebote des MZE im Sleep-Segment zu informieren. 22 Unternehmen stellten aus, hinzu kamen die Sortimente der Verbandsmarken wie Keno Kent und Ipnomed. Gezeigt wurde von der Matratze über die Bettware bis zu Plaids und Frottierwaren eine breites Angebot.

Mit dabei waren beispielsweise Bruno Brucker und Helmut Kopsicker vom Schwarzwälder Unternehmen Hn8, die dort unter anderem unter der Marke Silento einen neuen Fiberglasrahmen mit Stichbogen sowie die Matratze Aqua X5 Watergel zeigten, eine Schaummatratze mit eingelegten Leisten für ein besonderes Liegegefühl. "Das ist ein reines Fachhandelsprodukt und deshalb sind wir hier genau richtig, weil wir hier den Fachhandel treffen", so Kopsicker.

MZE Möbel-Zentral-Einkauf GmbH
22 Unternehmen präsentierten beim MZE ihre Sortimente sowie die Verbandsmarken.

Kurzentschlossen dabei war die Firma Technogel: "Wir haben kurzfristig entschieden, den Stand zu machen, da wir auch vor kurzem einen Rahmenvertrag mit dem Verband abgeschlossen haben", berichtete Thorsten Skusa-Mühldorf, der in Berlin das Experience Center von Technogel leitet. "Wir haben den Rahmenvertrag geschlossen, um den Verbandshändlern ein attraktiveres Angebot machen zu können." im Radisson stand das Vive-Kissen im Mittelpunkt der Präsentation, auf der Möbelmesse war Technogel in Halle 9 ebenfalls vertreten.

Folgende Unternehmen und Marken waren bei der MZE-Präsentation vetreten: Werkmeister, Manfred Schlüter, Optimo, Schultz Schlafkultur, Ergomotion, Breckle, Wacore, JK Schlafkonzepte, Vitario - das Gesundheitshaus, Brinkhaus, Stendebach, Essenza Home, Zoeppritz, Technogel, Schwarzwald Hn8, Bassetti, Tommy Hilfiger, Kneer, Rummel, Softbed, Bellus, Miotto.

aus Haustex 03/18 (Marketing)