Studie Bodenbelagsmarkt 2020
Project Floors

LVT Special

Parkett Jahrbuch

Branchen-Planer

Artikel-Archiv


BVPF Bundesverband Parkett und Fußbodentechnik e.V., BIV Parkettlegerhandwerk und Bodenlegergewerbe

Fachgruppe Bodenleger: Bodenleger sind nicht Soka Bau-pflichtig


Mit der Verlegung der Geschäftsstelle von Troisdorf nach Berlin unter das Dach des Zentralverbandes des Deutschen Baugewerbes (ZDB) standen Befürchtungen um Raum, die Innungsbetriebe seien künftig zur kostenpflichtigen Anmeldung bei der Sozialkasse Bau (Soka Bau) verpflichtet. Diese Bedenken konnten inzwischen ausgeräumt werden. Ralf Wollenberg, Leiter der Fachgruppe Bodenleger: "Viele unserer Betriebe sind aufgefordert worden, der Soka Bau beizutreten. Zusammen mit dem ZEB haben wir für dieses Problem eine gute Lösung gefunden". Sollten Betriebe hier noch Klärungsbedarf haben, können sie sich auf die Unterstützung der Fachgruppe zählen.

Außerdem verwies Wollenberg auf die Arbeit der Initiative Bodenbeläge Kleben (IBK), die die Öffentlichkeit über die Vorteile des vollflächigen Verklebens von Bodenbelägen informiert: Auf der Website www.ibk-fussboden.de finden Verleger zu diesem Thema zahlreiche Argumentationshilfen für das Kundengespräch.

BVPF Bundesverband Parkett und Fußbodentechnik e.V., BIV Parkettlegerhandwerk und Bodenlegergewerbe
Ralf Wollenberg: "Bei Klärungsbedarf hinsichtlich der Soka Bau unterstützen wir gerne."

aus Parkett Magazin 04/18 (Wirtschaft)