Studie Bodenbelagsmarkt 2020

LVT Special

Parkett Jahrbuch

Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Erfurt & Sohn im Senioren- und Pflegezentrum Haus Solmsbachtal, Waldsolms

Wohlige und gesunde Wohnatmosphäre


Haus Solmsbachtal im hessischen Waldsolms ist ein modernes Senioren- und Pflegezentrum mit 70 Einzelzimmern und verschiedenen Gemeinschaftsräumen. In dem Gebäude des Internationalen Bildungs- und Sozialwerks wurde auf rund 10.000 m2 Wand- und Deckenfläche Erfurt-Rauhfaser 52 eingesetzt. Außer in den Bädern sorgt der ökologische Wandbelag von Erfurt & Sohn überall für eine freundliche und wohngesunde Umgebung.

"Es hatte oberste Priorität, den Senioren fern jeglichen Anstaltscharakters eine wohnliche und vertrauensvolle Atmosphäre zu entwerfen", erläuterte Tonino Carabillo, verantwortlicher Architekt des Internationalen Bildungs- und Sozialwerks. "Wände und Decken, die plan mit Rauhfaser bedeckt sind, strahlen nicht nur eine gewisse Ruhe aus, die unsere Gestaltungabsichten optimal unterstützen. Auch unser Farbkozept lässt sich auf den klassischen Erfurt-Tapeten sehr gut umsetzen."

Der Wandbelag wirkt zum einen einladend, anregend und behaglich. Zum anderen dient der Einsatz von Farbe auf Rauhfaser als Orientierung. Visuelle Farbleitsysteme und gut zu ertastende Oberflächen vermitteln ein Gefühl von Sicherheit, helfen beim Zurechtfinden und weisen den Weg zu den Privat- und Gemeinschaftsräumen.

Zudem bietet das Produkt im Großprojekt wirtschaftliche Vorteile. "Die Tapete lässt sich bei Bedarf einfach und schnell nach- oder überstreichen", führt Carabillo aus. "Ein neuerlicher Produkteinsatz ist so mittelfristig nicht zu erwarten." Das schone Ressourcen und gewähre dem Träger über Jahre maximale Flexibilität bei der optischen Gestaltung.

Erfurt & Sohn KG
Im Haus Sollmsbachtal wurde auf rund 10.000 m2 Wand- und Deckenfläche Erfurt-Rauhfaser 52 tapeziert.

Der ausführende Malerfachbetrieb Franke aus Bad Arolsen konnte alle Arbeiten innerhalb des straffen Zeitplans von zehn Wochen umsetzen. "Das stabile und reißfeste Material erlaubt uns, weitaus mehr Bahnen durch die Tapeziermaschine zu ziehen. Insbesondere, wenn in Objekten derart große Mengen in kurzer Zeit zu verarbeiten sind, profitiert das ganze Team von der Wertigkeit des eingesetzten Produkts", sagt Geschäftsführer Thomas Franke. Beschichtet wurde die Rauhfaser mit Innendispersionsfarben und Seidenmattlacken.

Objekt-Telegramm
Objekt: Senioren- und Pflegezentrum Haus Solmsbachtal, Waldsolms
Investor: Internationales Bildungs- und Sozialwerk
Malerbetrieb: Franke, Bad Arolsen
Fläche: 10.000 m2
Wandbelag: Erfurt-Rauhfaser 52
Anbieter: Erfurt & Sohn
www.erfurt.com

aus BTH Heimtex 11/18 (Referenz)