Studie Bodenbelagsmarkt 2020
Project Floors

LVT Special

Parkett Jahrbuch

Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Domotex

Domotex 2019 schafft Verbindungen


Nach der Individualisierung (Unique Youniverse) ist diesmal die Vernetzung (Create’n’Connect) das Leitthema der Domotex. Rund um die Inszenierung dieses Megatrends zeigen die Hersteller von Bodenbelägen, Verlegewerkstoffen und abgepassten Teppichen ihre Neuheiten.

Unter dem Leitthema Create’n’Connect (siehe Seite 30) beginnt auf Domotex in Hannover (8. bis 11. Januar) das Bodenbelagsjahr 2019. "Gestalten und verbinden" - das passt gut in eine Zeit, die innovative Produkte braucht und in der die (digitale) Vernetzung omnipräsent ist. Dr. Andreas Gruchow, Vorstandsmitglied der Deutschen Messe, sieht es so: "Eine Messe muss heute andere Aufgaben und Funktionen erfüllen, Bedürfnisse decken und Inhalte transportieren. Wir müssen als Treffpunkt-, Netzwerk- und Kommunikationsplattform der Branche stärker werden, emotionaler werden, Trends thematisieren und Handel, Handwerk und Architekten Lösungen und Inspiration bieten."

Den Anfang dazu hat die Domotex schon 2018 gemacht: Die Messe startete bereits am Freitag, die Hallen wurden neu belegt und die Sonderfläche "Framing Trends" geschaffen, auf der das Leitthema inszeniert wird. Jetzt geht das neue Konzept in die zweite Runde.
Die Belegung in den Hallen ist gegenüber 2018 unverändert: Sie finden Teppichböden, Fasern und Garne in der 11, elastische Beläge inklusive Designbelägen, Lamiantböden und Parkett in 12 und 13, Anwendungs- und Verlegetechnik in der 13 sowie Matten/Sauberlaufsysteme in der 4 und der 11. Die Anbieter maschinell gefertigter Webteppiche verteilen sich auf die Hallen 5 bis 8, handgefertigte Teppiche von klassisch bis modern werden in den Hallen 2, 3, 4, 8 und 9 zu sehen sein.

Domotex

Die Framing Trends (Seite 32) sind wieder in Halle 9 angesiedelt. Sie bilden den Rahmen für die Inszenierung des Leitthemas. Dazu gehört das Vortragsprogramm (Talks) mit den anschließenden Diskussionsrunden (Meet & Greet), in die auch das Publikum mit einbezogen wird. Dabei beleuchten Designer, Architekten und Planer das Thema Create’n’Connect aus unterschiedlichen Perspektiven (Seite 34). Vor und nach den Talks führen Architekten und Designer interessierte Besucher auf den "Guided Tours" zu ihren persönlichen Highlights der Domotex.

aus BTH Heimtex 01/19 (Wirtschaft)