Studie Bodenbelagsmarkt 2020

LVT Special

Parkett Jahrbuch

Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Erfurt

Neue Ideen für die Wand


Quo vadis Wandbelag? Mit dieser Frage beschäftigt sich Erfurt & Sohn seit 2006 auf recht unkonventionelle Weise. Aus der "Widerspruchsorientierten Innovationsstrategie" sind jetzt vier neue Wandbeläge zur Marktreife gebracht worden:

Mit dem energetischen Wandsystem Klima Tec aus speziellen Textilfasern lässt sich der Anheizaufwand für Innenwände um bis zu 75 % reduzieren. Das ca. 5 mm starke und leicht zu tapezierende Vlies eignet sich auch als Ergänzung zu Wärmedämm-Verbundsystemen. Der Belag entkoppelt den zu beheizenden Raum vom Mauerwerk, so dass die Wandflächen die Wärmeenergie der Raumluft in hohem Maße reflektieren können. Laut Hersteller lassen sich so bis zu 36 % der Heizkosten einsparen. Auch bei Schimmelprävention, Schallschutz und Überbrückung von Mauerrissen erzielt der Zwei-Komponenten-Verbundstoff sehr gute Ergebnisse.

Als Neuheit im dekorativen Bereich verbinden Rauhvlies-Design "Swing" und "Stripes" die zeitlosen Raufaseroptiken mit der Formensprache von Tapeten. Die Streifen- und Wellenmuster verleihen Räumen in klassischer 52er- oder eleganter 70er-Struktur einen neuen Look.

Neben der Optik ist auch die Verklebung neu: Die Rollen mit den Maßen 0,72 x 25 m können sowohl waagerecht als auch senkrecht oder schräg verklebt werden. Ansonsten verfügen die Newcomer über alle Eigenschaften herkömmlicher Vliesfasertapeten und sind frei von PVC, Glasfaser und Lösungsmitteln. Durch Überstreichen mit einer seiden- bzw. hochglänzenden Dispersionsfarbe lassen sich die strukturierten Muster besonders betonen.

Eine Tapete mit werbewirksamem Firmenlogo ist dank Digitaldruck nicht mehr nur für große Konzerne erschwinglich. Nach dem Motto "große Wirkung - kleine Bestellung" ist das neue Logo-Tapeten-Konzept von Erfurt schon ab einer Mindestorder von nur 20 Laufmetern (15 qm) möglich. Der Preis pro Quadratmeter liegt bei ca. 25 EUR. Basismaterial für die insgesamt fünf Mustertypen ist Erfurt-Variovlies V 200 S, das sich ganz einfach in Wandklebetechnik verarbeiten lässt.

Erfurt & Sohn KG
Dank Digitaldruck sind Logotapeten jetzt auch für kleine Handwerksbetriebe erschwinglich.

Die Bestellung der jeweiligen Kundenvariante im Volltondruck oder mit dezentem Farbauftrag wird einfach via Formular an den Großhändler weitergeleitet. Nach Abstimmung der Details kann die Logotapete ca. drei Wochen später in den Geschäftsräumen des Kunden tapeziert werden.

Ein weiteres dekoratives Neuprodukt bei Erfurt sind Wand-Tattoos: Ob stylisches Bambus, abstrakte Blüten, florale Ornamente oder farbenfrohes Mischobst - mit den trendgerechten Motiven lassen sich schnell und unkompliziert persönliche Wohnstile unterstreichen: Untergrund säubern, ausgesuchtes Tattoo positionieren, mit einem Tuch andrücken, fertig.

Die Serie ist zu 100 % aus Vlies und lebensmittelechtem Kleber hergestellt und verzichtet auf PVC-Schaum oder Weichmacher. So sind keinerlei negative Auswirkungen auf die Raumluft zu befürchten.

Das Material haftet sogar auf strukturierten Wandbelägen wie Raufaser oder Putz, lässt sich aber gleich mehrfach rückstandslos und ohne Farbabtrag vom Untergrund entfernen und wieder an anderer Stelle neu anbringen. Die fünf verschiedenen Motive sind zu mehreren Bögen in einer Verpackungseinheit zusammengefasst und werden in einem Display aufmerksamkeitsstark präsentiert.

aus BTH Heimtex 03/09 (Sortiment)