Studie Bodenbelagsmarkt 2020

LVT Special

Parkett Jahrbuch

Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Karelia-Upofloor

Saima mit neuen Designs


In den letzten Jahren ist allgemein Fineline-Parkett sehr populär geworden. Bereits vor knapp 30 Jahren hatten die Finnen diese ungewöhnliche Ausführung bereits als Mehrschichtparkett auf den Markt gebracht. Unter der Marke Saima bot damals die Firma Metsäliiton Teollisuus hochkant gestellte Birkenfurniere als dreischichtigen Aufbau in den Formaten 30 x 15 cm, 60 x 15 cm und 120 x 15 cm an. Die 3 Ausführungen konnten auch gemischt für Musterverlegungen eingesetzt werden. Später wurde die Firma von Upofloor übernommen, die dann vor einigen Jahren mit Karelia verschmolzen worden ist.

Karelia-Upofloor stellt jetzt vier neue Farben vor, deren Designs die Handschrift des berühmten finnischen Architekten und Gestalters Alvar Aalto sowie des nicht minder bekannten Stardesigners Tapio Wirkkala tragen, der sich unter anderem mit seinen Entwürfen von Trinkgläsern und Vasen der Marke "iittala" einen Namen gemacht hatte. Das vollständig durchgefärbte Produkt Wirkkala umschrieb der Designer in den 80er Jahren mit "Bienenstockgrau". Seiner Zeit wurde nur eine handgefertigte Sonderserie für Wirkkala aufgelegt. Erst jetzt ist das Produkt wieder entdeckt und in die Serienproduktion aufgenommen worden. Das Dekor Raita besticht durch eine lebhafte Streifenoptik, in der sich dunkelgraues mit hellem Birkenfurnier abwechselt. Die Produkte Lumi und Ruska sind weiß bzw. cognacbraun gefärbt.

Selbst eine Musterverlegung der Saima Elemente im natürlichen Farbton der Birke führt bereits zu interessanten Effekten, die durch die unterschiedlichen Winkel der Lichtbrechung hervorgerufen werden. Dieser Effekt wird durch die kombinierte Verlegung unterschiedlicher Farben natürlich noch verstärkt. Firmenchef Mikko Kilpeläinen berichtet von regem Interesse insbesondere für den Objektbereich. Diverse Architekten hätten sich begeistert gezeigt und den Stil von Aalto erkannt.

Karelia-Upofloor Oy
Mit dem Saima Artikel Raita sind attraktive Musterverlegungen in unzähligen Variationen möglich.

Zusätzlich erweitert Karelia-Upofloor sein Landhausdielen Sortiment um diverse Positionen mit einer Laufschicht aus eingefärbter Eiche. Die Produkte werden unter der Serienbezeichnung Spice und Stonewashed angeboten. Die letztgenannte Serie weist zusätzlich eine gebürstete Oberfläche auf.

aus ParkettMagazin 03/09 (Sortiment)