Stellenmarkt

Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Branchen-News

Parkett Magazin
22.01.2019

Werzalit: Investoren übernehmen große Teile

Der insolvente Holzwerkstoff- und WPC-Hersteller Werzalit, der unter anderem Terrassendielen herstellt, ist weitgehend gerettet: Im Rahmen einer übertragenden Sanierung verkaufte der Insolvenzverwalter größere Teile der europäischen Aktivitäten an den österreichischen Investor Martin Troyer. Er übernahm den Standort in Niederorschel mit rund 120 Mitarbeitern, Verwaltung und Vertrieb in Oberstenfeld mit 50 Beschäftigten und die rumänische Fertigung mit rund 220 Arbeitnehmern. Die Immobilien am Stammsitz Oberstenfeld gingen an einen Projektentwickeler, die USA-Tochter an einen dortigen Investor.

Die Produktion in Oberstenfeld wird hingegen bis Ende April 2019 stillgelegt. 120 Mitarbeiter verlieren ihren Arbeitsplatz.