Stellenmarkt

Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Branchen-News

Parkett Magazin
22.01.2019

HDM: Insolvenzverfahren eröffnet, Investorenprozess läuft

Das zuständige Amtsgericht hat zum 1. Januar 2019 das Insolvenzverfahren über Bauelemente-Anbieter HDM eröffnet und Rechtsanwalt Horst Piepenburg aus Düsseldorf zum Insolvenzverwalter bestellt. Das Unternehmen hatte im Oktober 2018 Insolvenzantrag gestellt. Der Betrieb habe sich seitdem stabilisiert, heißt es, und wird aufgrund bestehender Aufträge und der aktuellen Zahlen auch nach der Verfahrenseröffnung mit allen 200 Mitarbeitern fortgeführt. Ziel sei es, einen Investor zu finden. Verhandlungen laufen.

HDM hatte schon 2016 ein Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung durchlaufen und erfolgreich abgeschlossen. Danach stieg der geschäftsführende Gesellschafter Dirk Dammers aus und verkaufte an den Berliner Investor Kairos. Einen Baumarkt und einen Bastelmarkt am Stammsitz Moers behielt er hingegen. Gegenüber der Regionalpresse betonte er, dass keinerlei Verbindungen mehr zu HDM bestünden. Erst unlängst wurde der Firmenname von Holz Dammers in Dammers geändert.