Stellenmarkt
Project Floors
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Branchen-News

BTH Heimtex
22.02.2019

Vorwerk: Stellenstreichungen und Ende der Kurzarbeit

Die Vorwerk Teppichwerke in Hameln werden sich von einer Reihe der insgesamt 375 Mitarbeiter trennen. Das bestätigte Marketingleiter Florian Bausch gegenüber der Deister- und Weserzeitung. Jeweils die Hälfte der Stellen, die abgebaut werden sollen, entfielen demnach in Produktion und Verwaltung. Die genaue Anzahl ließ der Hersteller offiziell nicht verlautbaren. In Branchenkreisen wird von 33 bis 35 gestrichenen Stellen gesprochen.

Die seit nunmehr 16 Monaten andauernde Kurzarbeit im Hamelner Werk ist hingegen Ende 2018 ausgelaufen. Positive Nachrichten gibt es auch im Vertrieb. Der Hersteller werde in seiner internationalen und nationalen Außendienstmannschaft acht neue Mitarbeiter einstellen.