Studie Bodenbelagsmarkt 2020

Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Branchen-News

Haustex
22.03.2019

Fischbacher Bettwäsche: Franzosen übernehmen die Regie

Die französische Fremaux Delorme Gruppe hat im Januar 2019 einen Vertrag zum Erwerb eines Mehrheitsanteils an der neu gegründeten Christian Fischbacher Bed & Bath AG abgeschlossen. Im Vorfeld dieser Transaktion hatte Fischbacher die zwei Bereiche Bettwäsche (plus Frottier) sowie Einrichtungsstoffe rechtlich voneinander getrennt. Es handelt sich nun um zwei unterschiedliche Firmen, die separat geführt werden. Mit der Gruppe Fremaux Delorme schaffe man die Möglichkeit, die internationale Marktposition der Produkte für Bett und Bad wesentlich auszubauen, heißt es. Wichtige Marken der Gruppe Fremaux Delorme sind unter anderem Yves Delorme und Hugo Boss Home. Im Zuge der Neugliederung wurde auch die Fischbacher-Beteiligung an dem Hamburger Wäschehaus Möhring übernommen.