Studie Bodenbelagsmarkt 2020

Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Branchen-News

BTH Heimtex
04.04.2019

A.S. Création verkauft Anteile an russischem Joint-Venture

Zum Jahresende 2019 verkauft A.S. Création seinen 50 % Anteil an dem russischen Tapetenhersteller A.S. & Palitra an den Mitgesellschafter Kof Palitra. Das Gesamtvolumen dieser Transaktion beläuft sich auf einen niedrigen zweistelligen Millionenbetrag in Euro, teilen die Gummersbacher mit.

A.S. Création und Kof Palitra haben das Gemeinschaftsunternehmen 2008 gegründet; seit 2012 werden Tapeten für die Märkte Osteuropas, insbesondere Russland produziert. Aber aufgrund der im Laufe der letzten Jahre veränderten Rahmenbedingungen im russischen Markt habe sich die Bedeutung Osteuropas außerhalb der EU deutlich reduziert. Gleichzeitig schlagen sich die steigenden Umsätze von A.S. & Palitra nicht in dem Konzernumsatz von A.S. Création nieder, da das Gemeinschaftsunternehmen aufgrund der Beteiligungsstruktur nicht nach den Regeln der Vollkonsolidierung einbezogen wird. Da eine Veränderung der Beteiligungsstruktur und eine weitergehende Kooperation perspektivisch nicht umsetzbar erschien, hat man sich nun auf den Verkauf der Anteile geeinigt.

In Osteuropa wird A.S. Création weiterhin mit der 2018 in Betrieb genommenen Produktion in Minsk sowie der Vertriebsgesellschaft in Moskau vertreten sein. Beide Gesellschaften gehören jeweils zu 100 % zur Firmengruppe.