Studie Bodenbelagsmarkt 2020
Project Floors

LVT Special

Parkett Jahrbuch

Branchen-Planer
Branchen-News

BTH Heimtex
30.04.2019

Zahl der Maler-Azubis steigt wieder

Eine Ausbildung im Malerhandwerk wird offenbar wieder attraktiver. Nach Angaben des Bundesverbands Farbe, Gestaltung, Bautenschutz waren im vergangenen Jahr 14.423 junge Menschen in einer Ausbildung zum Maler und Lackierer und damit 1,2 % mehr als im Vorjahr. Die Zahl der neuen Ausbildungsverträge stieg gar um 1,7 % auf 6.472.

Bei den Fahrzeuglackierern waren 4.917 junge Leute in Ausbildung, was einem Plus von 0,3 % entspricht. Darunter fielen 2.121 Neuverträge und damit 2,9 % mehr als 2017. Ein Minus gab es dagegen bei den Objektbeschichtern. In diesem Beruf waren 1.196 (-2,8 %) in Ausbildung. Die Zahl der Neuverträge sank um 7,6 % auf 622.

Insgesamt wurden in allen drei Maler- und Lackierer-Berufen im vergangenen Jahr 20.536 Auszubildende gezählt und damit 0,7 % mehr als 2017. Bei den Neuverträgen gab es eine Steigerung um 1,3 % auf 9.215.