Studie Bodenbelagsmarkt 2020

LVT Special

Parkett Jahrbuch

Branchen-Planer
Branchen-News

Parkett Magazin
20.05.2019

Homag: Mehr Umsatz, weniger Aufträge

Die Homag-Gruppe steigerte ihren Umsatz im ersten Quartal 2019 um 8 % auf 319 Mio. EUR. Das operative EBIT sank auf 20,5 Mio. EUR (Vorjahr: 21,9 Mio. EUR). Angeführt hierfür werden gestiegene Material- und Personalkosten. Der Auftragseingang erreichte mit 335 Mio. EUR zwar das Niveau der vorangegangenen Quartale, blieb jedoch hinter dem Vorjahr (415 Mio. EUR) zurück. Der Auftragsbestand betrug 622 Mio. EUR. Die Marktberuhigung in China aus dem Vorjahr habe sich fortgesetzt, während in den USA, vielen europäischen Ländern sowie in Asien ein guter Auftragseingang verzeichnet wurde, erklärte der Vorsitzende des Vorstands Pekka Paasivaara.