Studie Bodenbelagsmarkt 2020
Project Floors

LVT Special

Parkett Jahrbuch

Branchen-Planer
Branchen-News

BTH Heimtex
04.07.2019

Balta besetzt Führungspositionen neu

Balta besetzt Führungspositionen neu In der Geschäftsleitung der Balta Gruppe, Europas größtem Hersteller textiler Bodenbeläge, gibt es zahlreiche personelle Veränderungen: Neu besetzt werden die Leitungspositionen des Geschäftsbereichs Teppichboden, ITC und Arc Edition mit Oliver Forberich. Er nimmt Anfang September 2019 seine Arbeit auf, war zuvor viele Jahre in Führungspositionen beim belgischen Konzern Bekaert sowie bei Schott tätig und folgt auf Lieven Vandendriessche.

Die Verantwortung für Modulyss, die Teppichfliesenmarke für den Objektbereich, übernimmt Stefan Claeys (Foto) als Geschäftsführer von Filiep Holvoet, der diese Funktion bisher in Personalunion mit der internationalen Vertriebsleitung inne hatte. Holvoet konzentriert sich zukünftig auf die Leitung der globalen Verkaufsmannschaft von Modulyss. Claeys kommt von der Beaulieu International Group, in der er die Geschäfte des Bereichs Technische Textilien in den vergangenen fünf Jahren geführt hatte.

Die weiteren personellen Veränderungen: Jan-Christian Werner ist zum neuen Chief Financial Officer befördert worden und folgt auf Tom Gysens. Kris Willaert ist seit Juni Personalleiter. Cyrille Ragoucy (CEO), Marc Dessein (Geschäftsführer Balta Home) und Jim Harley (President der US-amerikanischen Fliesentochter Bentley Mills) bleiben auf ihren Posten, Harley wird zusätzlich Teil der Geschäftsleitung der Gruppe.