Studie Bodenbelagsmarkt 2020
Project Floors

LVT Special

Parkett Jahrbuch

Branchen-Planer

Storch Malerwerkzeuge & Profigeräte:

Airless-Technik in acht Varianten

Storch Malerwerkzeuge & Profigeräte GmbH

Platz der Republik 6-8
D-42107 Wuppertal
TelefonTelefon: 0202 / 49 20-0
TelefaxTelefax: 0202 / 49 20-1 11
eMaileMail: info@storch.de
InternetInternet: www.storch.de
Karte zeigenAdresse auf Karte zeigen
Moderne Airless-Geräte erweisen sich für den professionellen Materialauftrag als unentbehrlich. Und je einfacher der Profi-Handwerker diese reinigen sowie warten kann, desto höher ist sein Effizienzgewinn. Mit den leistungsstarken und wartungsfreundlichen Geräten der Airless-Familie von Storch, die durch feine Zerstäubungen für perfekte Ergebnisse sorgen sollen, können nahezu alle Beschichtungsstoffe zügig und kraftsparend auf die Wand gebracht werden. Für den Maler bedeutet das ein Plus an Wirtschaftlichkeit.

Dabei ist es ganz gleich, ob Spritzspachtel, Farbe oder Lack, dünnflüssiges oder hochviskoses Material an die Wand soll. Die Einsatzmöglichkeiten der Geräte aus der Airless-ST-Familie sind vielfältig. Sie eignen sich sowohl für kleine Renovierarbeiten als auch große Neubauprojekte.

Dank der ausbaubaren Farbstufe sind die Airless ST-Geräte (ES 300 bis ST 800) einfach zu warten und servicefreundlich. Wer die Storch-Technik nutzt, kann die Farbstufe innerhalb von wenigen Minuten selbst austauschen und sofort weiter arbeiten.

Die Airless-Familie besteht aus acht verschiedenen Gerätevarianten: von der ST 1700/+ als leistungsstärkstem Gerät der ST-Generation der Langhub-Kolbenpumpem über das Einstiegsgerät Easyspray 300 bis zum handlichen Akku-Spritzgerät ES 150.

Der Service bietet persönliche Beratung, Einweisungen auf der Baustelle und Praxistrainings sowie Online-Tutorials. Aufgrund des dichten Netzes von Servicestationen sind die Technischen Berater von Storch schnell vor Ort und helfen, Anwendungs- und technische Probleme zu lösen. Telefonische Soforthilfe bietet die Service-Hotline.