Studie Bodenbelagsmarkt 2020

LVT Special

Parkett Jahrbuch

Branchen-Planer

Vorwerk & Co. Teppichwerke:

Neues Teppichfliesen-Sortiment

Vorwerk & Co. Teppichwerke GmbH & Co. KG

Kuhlmannstraße 11
D-31785 Hameln
TelefonTelefon: 05151 / 1 03-0
TelefaxTelefax: 05151 / 1 03-377
eMaileMail: info@vorwerk-teppich.de
InternetInternet: www.vorwerk-flooring.de
Karte zeigenAdresse auf Karte zeigen
Vorwerk stellt sich den veränderten Ansprüchen des nationalen und internationalen Marktes für textile Bodenbeläge im Objektbereich und besonders der immer stärkeren Nachfrage nach modularen Verlegeformen. Der Hersteller hat sein Teppichfliesen-Sortiment weiterentwickelt. Zentrale Neuerung: Der Akustikrücken Sonic ist jetzt Standard im gesamten Sortiment modularer textiler Beläge der Hamelner. Denn Vorwerk hat erkannt: Im Objektbereich ist das übergeordnete Ziel, Raumkonzepte zu optimieren und ihre Atmosphäre so zu gestalten, dass sie für die Menschen lebenswerter und wohnlicher, aber auch produktiver werden.

Zudem hat der Hersteller sein gesamtes Angebot an Teppichfliesen überarbeitet, verbessert und mit international relevanten Qualitäten erweitert. Beispiel hierfür ist die neue Qualität Superior 1028, die neben ihren guten akustischen Werten laut Vorwerk auch eine gute Grundlage für umweltbewusste Raumgestaltung darstellt. Denn die Decken dieser und einiger anderer Teppichfliesen sind aus Econyl-Garn gefertigt, das bis zu 70% aus recyceltem Material bestehen. Auch bei der Rückenbeschichtung achtet Vorwerk darauf, dass keine Stoffe zum Einsatz kommen, die schädliche Emissionen an die Raumluft abgegeben könnten. So sind die Produkte frei von Bitumen oder PVC.

Dies hat auch den Vorteil, dass Teppichfliesen von Vorwerk geruchsneutral sind. Zudem reduzieren sie signifikant den Feinstaub im Innenraum, weshalb die Produkte für Allergiker geeignet sind.
Vorwerk bietet in seinem neuen Teppichfliesen-Sortiment auch neue Formate an - frei nach dem Markenversprechen: "Wenn Millionen Möglichkeiten Millionen Wünsche möglich machen." Es gibt Standardformate sowie neuartige Freiformen, die sich den Vorwerk Stilwelten Nature Design (organische Formen mit flachen Winkeln), Classic Design (Vierecke, die nur leicht von der Standardfliese abweichen) sowie Art Design (freiere Mehrecke) zuordnen lassen.

Dieses neue Konzept ermöglicht es, ganz unterschiedliche Qualitäten miteinander zu kombinieren und neue Gestaltungsideen zu realisieren, heißt es bei Vorwerk: dezente Akzente oder Böden mit Highlight-Charakter.