Studie Bodenbelagsmarkt 2020

LVT Special

Parkett Jahrbuch

Branchen-Planer

Balsan SA:

Erste Kollektion aus Teppichboden, -fliesen und LVT

Balsan SA

Corbilly - D14
F-36330 Arthon
TelefonTelefon: +33 (0)254 / 29 16-00
TelefaxTelefax: +33 (0)254 / 36 79-08
eMaileMail: balsan.moquette@balsan.com
InternetInternet: www.balsan.com
Karte zeigenAdresse auf Karte zeigen
Tuftingspezialist Balsan hat zu Beginn des Jahres sein Teppichboden- und Teppichfliesensortiment um PVC-Designbeläge erweitert. Die Franzosen bieten ihre LVT als Ergänzungsprodukte an.

Das neue Sortiment unter dem Namen Symbiance ist mit Dryback-, Klick- und Looselay-Produkten breit aufgestellt und in Bezug auf Designs und Verlegearten mit den textilen Belägen kombinierbar. Untergliedert in die Designwelten Wood und Stone, sind zehn gelungene Holz- und Fliesendekore erhältlich. Die Kollektion bietet in sieben unterschiedlichen Formaten insgesamt 36 Positionen.

Die Looselay-Varianten stehen in den Formaten 25x100, 50x50 sowie 100x100cm zur Verfügung. Die Klick- und Dryback-Dielen bzw. -Fliesen haben die Abmessungen 17x121 bzw. 45x90/91cm. Die LVT können bodengleich mit den textilen Belägen installiert oder mit ihnen in Form von textilen Inseln belegt werden.

Die Dekore der Farbwelt Symbiance Wood lehnen sich am skandinavischen Flair an und spielen mit der warmen Ausstrahlung von Holz. Je nach Farbton - heller oder dunkler - bringt Symbiance Wood eine moderne oder klassische Atmosphäre in Räume und kann auf harmonische Weise mit den textilen Belägen von Balsan kombiniert werden, heißt es vom Unternehmen.

Die Steinnachbildungen in Symbiance Stone zeigen ursprünglichen, authentischen Charme. Die Oberflächen sind von den Unebenheiten und Kontrasten bei Felsgestein inspiriert. Die Grautöne harmonieren dabei mit Teppichböden und -fliesen der Franzosen.

Auch auf dem neuen Gebiet der elastischen Bodenbeläge beweisen die Produktentwickler von Balsan ihre Farb- und Designkompetenz. Das zeigt der Blick in die Kollektionsbroschüre: Sie ist gelungen und bietet viele Inspirationen für Objektplaner, wie sich textile und elastische modulare Bodenbeläge funktional sinnvoll kombinieren und kreativ inszenieren lassen.