Studie Bodenbelagsmarkt 2020

LVT Special

Parkett Jahrbuch

Branchen-Planer

Zero-Lack:

Wände mit marodem Charme

Zero-Lack GmbH & Co. KG

Bleichstraße 57-58
D-32545 Bad Oeynhausen
TelefonTelefon: 05731 / 98 87-0
TelefaxTelefax: 05731 / 98 87-671
eMaileMail: info@zero-lack.de
InternetInternet: www.zero-lack.de
Karte zeigenAdresse auf Karte zeigen
Spachtelmassen sind das ideale Produkt für trendige Wanddesigns - ob Rostadaptionen, Schiefer-, Beton- oder Travertin-Optik. Ganz neu ist Kupfer Patina mit einem maroden Charme. Dafür hat Zero-Lack aus Bad Oeynhausen die beiden Farbtöne 330 M und 190 M von Zero Magic Touch kombiniert. Dies ermöglicht individuelle Optiken mit typischem Kupfer-Grünspan-Effekt. Wie auch die Varianten Edelrost und Schiefer von Zero Magic Touch entstehen sie ohne lange Wartezeit an einem Tag.

Marketingleiter Harald Kranz betont, dass die Ansprüche an Verarbeiter und Material stetig wachsen. Immer häufiger würden individuelle Oberflächen gewünscht, die wie ein Unikat aussehen. Moderne Spachteltechniken werden diesen Ansprüchen gerecht. In nur wenigen Schritten und in kurzer Zeit entstehen ausgefallene Wände mit unverwechselbarer Struktur und trendiger Optik. Die Materialien sind leicht zu verarbeiten, trocknen schnell und ihre Oberfläche ist sehr robust. Sie eignen sich auch für Feuchträume.

Die dekorative Spachtelmasse Zero Magic Touch ist als Akzentbeschichtung innen und außen einsetzbar, auch in Bädern und an der Fassade. Erhältlich ist sie in 251 Farbtönen und Mischvariationen. Verarbeitungs-Videos finden sich auf www.zero-lack.de und auf Youtube.