Studie Bodenbelagsmarkt 2020

Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

MHZ Hachtel:

Dessins mit Mix & Match-Option

MHZ Hachtel GmbH & Co. KG

Sindelfingerstraße 21
D-70771 Leinfelden-Echterdingen
TelefonTelefon: 0711 / 97 51-0
TelefaxTelefax: 0711 / 97 51-150
eMaileMail: info@mhz.de
InternetInternet: www.mhz.de
Karte zeigenAdresse auf Karte zeigen
MHZ lanciert mit der Design-Collection ein produktübergreifendes Programm mit Mix & Match-Option für die individuelle Gestaltung von innenliegendem Sonnenschutz. Die Auswahl umfasst 20 exklusive Digitaldruck-Dessins sowie eine Farbpalette mit 213 RAL-Unifarben. Als Grundware dienen acht Stoffqualitäten in allen Transparenzstufen und mit unterschiedlichen Oberflächenstrukturen.

Die Kollektion basiert auf dem Koordinate-Gedanken. Durch die Kombinationsvielfalt sei eine flexible Zusammenstellung für jeden Geschmack und Einrichtungsstil möglich, beschreibt der Hersteller sein Konzept. "Anspruchsvolle Kunden, die das Besondere suchen, können ihrem Zuhause eine persönliche Note verleihen."

Die Dessins sind erhältlich für Rollos, Flächenvorhänge, Vertikaljalousien, Plissees und Wabenplissees. Somit lassen sich mit der Design-Collection durchgängige Sonnenschutzdekorationen für das Eigenheim oder größere Objekte realisieren. Auch andere Materialien wie Tapeten, Acrylglas, ES-Glas, Holz und das Hafttextil Squid können bedruckt werden.

Neben der Möglichkeit, Unikate zu kreieren, geben Dessins in festen Motiv- und Farbkombinationen Anregungen. Einige davon sind bis zu drei Stufen skalierbar und können somit auch großflächig umgesetzt werden. Die von Natur, Kunst und Grafik inspirierten Designs reichen von aktuellen Trendthemen und exklusiven Dekoren bis zu klassischen Interieur-Motiven, von grafisch über ornamental bis floral. Mit den eher verspielten Dessins lassen sich auch Kinderzimmerfenster dekorieren.

Ein unerschöpflicher Ideenpool für Eigenentwürfe ist die Mix & Match-Option. Hier kann man das Farbkonzept des Sonnenschutzes auf die Einrichtung oder die Wandgestaltung abstimmen. So lassen sich beispielsweise die Farbe des Hintergrundes, des Dessins oder einzelner Elemente frei wählen und beliebig miteinander kombinieren. Möglich sind ebenso individuelle Motive, die neben Privateinrichtern vor allem Anwender im Objektbereich ansprechen sollen. Hier können zum Beispiel Logos oder Werbung für Schaufenster oder Büroräume auf Sonnenschutz gedruckt werden. Die Stoffe aus der Design-Collection eignen sich auch für den Objektbereich.

Plissees raffiniert gewebt

MHZ hat sein Repertoire an Plisseevorhängen deutlich erweitert. Schwerpunkt der Kollektionsergänzung sind textile und moderne Strukturen, die durch raffinierte Webtechniken entstehen. Die besondere Gewebekonstruktion unterstreiche die Hochwertigkeit des Produktes.

Insgesamt 90 Plisseestoffe kommen neu zu den bestehenden Farbpaletten in Blau, Grün, Gelb/Orange/Rot sowie Weiß, Natur und Grau. Aufgenommen wurden beliebte Basisqualitäten in aktuellen Trendfarben und noch feineren Farbabstufungen. Dabei orientierte sich das Unternehmen an der Möbel- und Einrichtungsbranche. So bedienen etwa Plisseevarianten in dezent pastelligen Aqua- und Grüntönen den schlichten Nordic-Stil. Auch in zeitlos elegantem Weiß sind einige neuartige Webstoffe in trendigen Dessins ausgemustert.