Studie Bodenbelagsmarkt 2020
Project Floors

LVT Special

Parkett Jahrbuch

Branchen-Planer

Doc:

Zonen dort, wo der Körper sie benötigt

Doc AG

Mövenstraße 8
CH-9015 St. Gallen
TelefonTelefon: +41 (0)71 / 3 13 90 80
TelefaxTelefax: +41 (0)71 / 3 13 90 89
eMaileMail: info@doc.ch
InternetInternet: www.doc.ch
Karte zeigenAdresse auf Karte zeigen
Jeder Mensch ist einzigartig, auch was den Körperbau betrifft. Wer sich trotz dieser Tatsache für den Kauf einer Standard-Matratze samt eingeschränkt verstellbarem Einlegerahmen entscheidet, muss zwangsläufig Kompromisse beim Schlafkomfort in Kauf nehmen. Dass es auch ganz anders geht, zeigt die Schweizer Marke Philrouge mit ihrem Schlafsystem Stream: Jedes Bett ist ein Unikat, das dem Körper so individuell und präzise angepasst wird wie kein anderes, erklärt der Hersteller.

Mit Stream lassen sich unangenehme Druckstellen vollständig vermeiden, weil der Körper an den exakt richtigen Stellen einsinken kann. Gleichzeitig stützt die Schlafunterlage die liegende Person genau dort, wo es den individuellen ergonomischen Bedürfnissen am besten entspricht. Dafür sorgt das patentierte Floating-Zone-System.

Mit diesem fließenden Zonierungssystem kann auf unterschiedlichste Körperkonturen, -größen und -gewichte eingegangen werden. Die individuellen Ergonomiewerte werden ermittelt und präzise auf die Unterfederung übertragen. Dadurch entstehen die entlastenden und stützenden Zonen dort, wo der Körper sie benötigt.

Das computergestützte Messbett Stream Motion ermittelt automatisch die ergonomischen Daten der Endkunden und ermittelt daraus in wenigen Minuten das persönliche Liegeprofil. Diese Werte bilden die Grundlage zur optimalen Anpassung des Schlafsystems. Nach Abschluss der automatischen Körperanpassung können zusätzlich manuelle Feineinstellungen vorgenommen werden. Die Möglichkeiten sind fast unbegrenzt. Sobald die persönlichen Messbett-Daten definiert sind, kann die Herstellung der Unterfederung erfolgen. In Kombination mit der passenden Matratze entsteht so ein individuelles und einzigartiges Schlafsystem.

Die vertikal, horizontal und in den Härtegraden persönlich angepasste Unterfederung ist einzigartig. Es werden alle Körperparameter berücksichtigt und die sensible Rücken-, Schulter- und Nackenpartie entlastet. Zusammen mit der progressiv stützenden Matratze entsteht so das ganz persönliche Schlafsystem. Die stufenlose horizontale Verschiebbarkeit der Federleistenpaare garantiert eine exakte Anpassung an den Körper. Die vertikale Höhenverstellbarkeit in neun Stufen schafft Platz für exponierte Körperpartien wie Schultern und Gesäß. Auch der 3-stufige Härtegrad ist individuell einstellbar, was eine noch präzisere und feinere Anpassung erlaubt. Jede Federleiste federt einzeln und unabhängig voneinander. Die Federleisten reagieren auf feinste Körperbewegungen.