Studie Bodenbelagsmarkt 2020
Project Floors

LVT Special

Parkett Jahrbuch

Branchen-Planer

Brillux:

Edler Glanz mit strahlender Tiefenwirkung

Brillux GmbH & Co. KG

Weseler Straße 401
D-48163 Münster
TelefonTelefon: 0251 / 71 88-0
TelefaxTelefax: 0251 / 71 88-439
eMaileMail: info@brillux.de
InternetInternet: www.brillux.de
Karte zeigenAdresse auf Karte zeigen
Die Nachfrage nach metallischen Oberflächen ist nach Angaben von Brillux groß. In Gestaltungskonzepten von edlen Restaurants finden sich die Effekte ebenso wie in Szene-Bars. Auch im repräsentativen Empfangsbereich von Geschäftsgebäuden, im Messe- sowie Ladenbau und mittlerweile auch im privaten Wohnbereich gehören metallisch schimmernde Oberflächen zu einer modernen Gestaltung. Schließlich lassen sie sich mit puristischem oder auch extravagantem Interieur kombinieren, passen gleichermaßen zu Räumen mit Loft-Charakter oder opulentem Chic. Dazu bietet Brillux jetzt Hydro-PU Metallicfinish an. Das Produkt vereine strahlende Tiefenwirkung mit hoher Oberflächengüte und Verarbeitungskomfort.

Das transparente Metallicfinish wird als Schlussbeschichtung auf Brillux Hydro-PU-Spritzlacke appliziert. So kann sich jeder Wunschfarbton in eine seidenglänzende Metallic-Lackierung verwandeln. Türen, Zargen, Heizkörper und Holzverkleidungen, Paneele und Wandflächen lassen sich farblich exakt abgestimmt mit Glanzakzenten veredeln. Dabei erfülle Hydo-PU Metallicfinish alle Premium-Kritierien, auf die Verarbeiter Wert legen, betont der Hersteller: Die wasserbasierte, geruchsarme und blockfeste Effektbeschichtung bringt hohes Standvermögen mit und ist schnell trocknend. Zudem zeige sie eine extrem geringe Vergilbungsneigung und sei hoch strapazierfähig.

Bestmögliche Ergebnisse resultieren aus dem Zusammenspiel von Beschichtungsmaterial und Verarbeitungsverfahren. Diese Erfahrung, die Brillux mit wasserbasierten Spritzqualitäten gesammelt hat, kommt auch den beiden Versionen des Hydro-PU Metallicfinish zugute. Hydro PU-Spray Metallicfinish 2177 eignet sich für die Airless- oder Aircoat-Verarbeitung auf Hydro-PU-Spray Seidenmattlack 2188, während Hydro-PU-X Spray Metallicfinish 2277 für die XVLP-Verarbeitung auf Hydro-PU-X Spray Seidenmattlack 2288 entwickelt wurde.