Studie Bodenbelagsmarkt 2020
Project Floors

LVT Special

Parkett Jahrbuch

Branchen-Planer

Jab Josef Anstoetz:

Climatex-Kollektion ab Herbst auch für den Fachhandel

Jab Josef Anstoetz KG

Potsdamer Straße 160
D-33719 Bielefeld
TelefonTelefon: 0521 / 20 93-0
TelefaxTelefax: 0521 / 20 93-388
eMaileMail: jabverkauf@jab.de
InternetInternet: www.jab.de
Karte zeigenAdresse auf Karte zeigen
Recycling ist gut. Upcycling ist besser. Und am besten ist "Cradle to Cradle" zertifiziertes Design, lautet die Überzeugung bei Jab Anstoetz. Zu Jahresbeginn 2019 stellten die Bielefelder unter diesem Aspekt ihre Climatex-Kollektion für Architekten vor - eine Serie, die neue Maßstäbe für Bezugs- und Funktionsstoffe in der Objekteinrichtung setze. Der Textilverlag hält die Lizenz für den Vertrieb dieses in der Schweiz entwickelten textilen Produktes seit Ende 2018 für den Bereich Architektur und Interieur. Ab Herbst wird auch eine eigenständige Climatex-Kollektion für Fachhandel und Raumausstatter erhältlich sein. Unter der Bezeichnung Structures by Climatex werden sieben Artikel in insgesamt 200 Farbstellungen lanciert.

Die mit einem patentierten Verfahren produzierten High-Tech Bezugs- und Funktionsstoffe bezeichnet Jab Anstoetz als moderne Alleskönner made in Germany. Sie bieten Temperaturausgleich, Feuchtigkeitsregulierung, extreme Robustheit und Langlebigkeit. Der Stoff sorgt für Wohlbefinden, denn im direkten Kontakt gleicht das Material Wärme und Feuchtigkeit aus. Außerdem hätten Tests ergeben, dass Climatex-Stoffe einen erhöhten Puls senken können.

Die Textilien verfügen über extrem hohe Scheuertouren und erfüllen alle europäischen Brandschutznormen. Damit empfiehlt sich das feine und zugleich strapazierfähige Material als Bezugstoff für Polster- und Sitzmöbel in Konferenzräumen ebenso wie in der Inneneinrichtung und in der Büroausstattung. Darüber hinaus ist Climatex aufgrund seiner guten akustischen Eigenschaften und seines geringen Gewichts auch eine Option für Trennwände, Raumteiler, Wand- und Deckenbespannungen im Objekt- und im Privatbereich.

Das Kriterium, mit dem Climatex die "Cradle to Cradle"-Zertifizierung errungen hat, ist seine verlustfreie Kreislauffähigkeit: Alle Komponenten des Stoffes lassen sich ohne hohen Aufwand wieder voneinander trennen und dem jeweils passenden Recyclingkreislauf zuführen. Das nicht mehr benötigte Produkt verwandelt sich rückstandslos und ohne erhöhten Energieaufwand in Rohstoffe für neue, gleichartige Ware - ohne Qualitätsverlust und unter maximaler Leistung für Umwelt, Klima und Ressourcen, wie Jab Anstoetz unterstreicht.

Diese Eigenschaften verdanken die Stoffe einem patentierten Webverfahren, das mit der "textilen Schraube" Natur- und Kunstfasern verbindet. So entsteht ein mehrdimensionales Gewebe in fester Struktur, das sich hochwertig und natürlich anfühlt und das je nach Lichteinfall in schönem Farbenspiel changiert.

Nach Geschmack und Raumfunktion sind Climatex Bezugsstoffe in zahlreichen Kombinationen von Farben und Strukturen erhältlich. Neben den aktuellen Serien können auf Kundenwunsch auch individuelle Farben und Strukturen gefertigt werden.