Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt

Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Glunz

Spanplattengeschäft wird restrukturiert

Anhaltende Absatzrückgänge und Überkapazitäten in der Holzwerkstoffindustrie zwingen den Spanplattenhersteller Glunz zur Schließung seines Werkes in Kaisersesch. Für den Standort Horn soll ein Konzept zur dauerhaften Sicherung der Ertragskraft erarbeitet werden. Die ebenfalls in Kaisersesch ansässige Impaper Europe GmbH ist nicht von der Schließung betroffen. Sie fertigt imprägnierte Papiere für die Laminatfußboden- und Möbelindustrie.


aus ParkettMagazin 04/09 (Wirtschaft)