Messe Park
Stellenmarkt

Branchen-Datenbank


Drüsedau u. Müller GmbH & Co. KG, Parkett- und Leistenfabrik

Bahnhof Densberg
D-34632 Jesberg
TelefonTelefon: 06695 / 96 06-0
TelefaxTelefax: 06695 / 96 06-22
eMaileMail: info@druesedau.de
InternetInternet: www.druesedau.de
Karte zeigenAdresse auf Karte zeigen

Unternehmen:

Gründungsjahr: 1947
Mitarbeiterzahl: 50
Jahresumsatz:
- (2011) 7,0 Mio EUR
- (2009) 6,5 Mio. EUR
- (2006) 7,6 Mio. EUR
Markennamen: Burg-Diele, Kellerwald-Diele, Kellerwald-Parkett
Verbandsmitglied bei:
- VDP Verband der Deutschen Parkettindustrie e. V.

Personalien:

- Geschäftsführender Gesellschafter: Alexander Drüsedau
- Kaufmännischer Leiter: Frank Weidel
- Anwendungstechnik: Hartmut Wetzlar

Produkte und Dienstleistungen:

Produkte Raumausstattung
  Bodenbeläge
    Parkett und Holzbeläge
       · Stabparkett / Parkettriemen
       · Mosaikparkett
       · Hochkantlamellen / Breitlamellen / Modulklötze
       · Musterboden / Tafelparkett / Intarsien
       · Massivholzdielen (Laub- und Nadelholz)
       · Holzpflaster
       · Mehrschichtparkett / Fertigparkett
  Sockelleisten, Profile + Treppe
    Sockelleisten
       · Holzsockelleisten
    Profile
       · Abschlussprofile / Einfassprofile
       · Anpassungsprofile / Ausgleichsprofile
       · Übergangsprofile
    Treppe
       · Treppenkantensysteme

Aus unseren Fachzeitschriften:

Wirtschaftsmeldungen:
2014 [PM 01 14] Landhausdielen in fast allen Formaten
2012 [PM 05 12] "Wir geben unserem Rohholz viel Zeit"
2011 [PM 04 11] "Geräucherte Massivdielen bekommen wohl keine Zula...

Marketing:
2013 [PM 05 13] Drüsedau: Profiseminar gut besucht
 [PM 04 13] Sponsoring für Mountainbike-Marathon
2010 [PM 01 10] Premiere in Hannover

Sortiment:
2015 [PM 01 15] Dielen und Parkett aus dem Kellerwald
2014 [PM 01 14] Spezialist für massive und zweischichtige Langdiel...

2013 [PiH 04 13] Thermoesche hat sich bestens bewährt

Referenz:
2010 [PM 03 10] Drüsedau im Budersand Hotel Sylt
2007 [PM 02 07] "Senkrecht verlegtes" Ipé-Parkett
2006 [PM 06 06] Höhenunterschiede von mehr als einem halben Meter